Deine Zukunft ist smart?

Richte deine aussagekräftige Berwerbung an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruf mich einfach an.
Ich freue mich auf DICH!

Image

Ausbildung zum Elektroniker (m/w/d)
Gebäudesystemintegration (Neu!)

Digitalisierung und Energiewende sowie die steigende Nachfrage nach intelligenter Gebäudetechnik, komplexen Smart-Home- und Smart-Building-Lösungen erfordern Spezialisten für den Bereich Vernetzung, gewerkeübergreifende Gebäudetechnologien und Systemintegration. Gleichzeitig steigt das Interesse an nachhaltigen Lösungen im Bereich Wärmeversorgung und Energieerzeugung. Die Schaffung des neuen Ausbildungsberufes ist eine Reaktion auf diese Entwicklungen.

Der/die Elektroniker/-in für Gebäudesystemintegration plant, konfiguriert und analysiert gebäudetechnische Systeme, berät Kunden in Sachen Smart Building und sorgt so dafür, dass alles perfekt auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten ist. Der „Gebäudesystemintegrator“ stellt damit das Bindeglied zu Planern im Bereich smarter und gewerkeübergreifender Gebäudetechnologien dar.

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Sie erfolgt dual, also parallel in einer passenden Berufsschule, wo du theoretisches Fachwissen erlernst und im Betrieb, wo du deine Kenntnisse in der Praxis anwenden und ausbauen kannst. Die Zielgruppe für die Ausbildung sind insbesondere junge Menschen mit (Fach-)Abitur oder Studienerfahrung.

Deine Aufgaben
  • Gewerkeübergreifende Planung, Integration und Installation von gebäudetechnischen Anlagen und Systemen
  • Durchführung der Gewerke
  • Konzipieren, Programmieren und Parametrieren von Gebäudesystem- und Netzwerktechnik
  • Datennetze prüfen
  • Visualisierungsanwendungen integrieren, anpassen und Internetbasierte Dienste einbinden
  • Smart-Building- und Energiemanagementsysteme integrieren
  • Kommunikation mit beteiligen Parteien

Bereit für den Beruf mit Zukunft?

Dann bewirb dich jetzt